Geithain: Drei Konzertbesuchende von Nazis verletzt

14.

Februar
2009
Samstag
Druckeroptimierte VersionAls Email versenden
Samstag, 14. Februar 2009

Nach einem Konzert im R9 am Abend des 14.02.2009 lauerten Nazis im Geithainer Stadtgebiet den Besuchenden regelrecht auf, berichtet die LVZ. Zwei Geithainer, 20 und 21 Jahre alt, traktierten dabei drei KonzertbesucherInnen (17, 18, 19 Jahre) mit Tritten und Schlägen. Die Opfer trugen Prellungen und blaue Augen davon.

Quelle: 

LVZ vom 05.05.2009