Nazis "feiern" Silvester in Großzschocher: Ausschreitungen und Krawall

31.

Dezember
2008
Mittwoch
Druckeroptimierte VersionAls Email versenden
Mittwoch, 31. Dezember 2008

Laut Pressemitteilung der Polizeidirektion Leipzig vom 1. Januar 2009 kam es im Kreuzungsbereich Dieskaustraße, Ecke Huttenstraße zu heftigen Ausschreitungen. Etwa 50 Jugendliche setzten Mülltonnen in Brand und versuchten Barrikaden zu errichten. Beteiligt waren nicht nur Anhänger der Freien Kräfte Leipzig sondern auch etliche sogenannte Autonome Nationalisten aus Großzschocher und Grünau.

Weitere Informationen zu diesem Ereignis finden sich im Bericht über die <a href="http://www.chronikle.org/ereignis/silvester-party-npd-buero-ausschreitungen-nazis-grosszschocher>"Silvester-Ausschreitungen 2009.

Quelle: 

PM der PD Leipzig vom 01.01.2009, Chronik.LE