Rassistische Parolen vor Flüchtlingsheim (Bahren)

17.

Mai
2012
Donnerstag
Druckeroptimierte VersionAls Email versenden
Donnerstag, 17. Mai 2012

Am sogenannten Männertag verständigte ein Bewohner der Asylsuchenden-Unterkunft die Polizei, um auf einen möglichen Angriff von mehreren unbekannten Personen hinzuweisen. Laut LVZ näherten diese sich der Unterkunft und grölten dabei rassistische Parolen.

Quelle: 

PM der PD Westsachsen vom 18.05.2012 (Revier Grimma); LVZ Muldental vom 19.05.2012 ("Feiertagsauswüchse" - S. 17)