Warning: Table './chronikle/chronikle_cache' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed query: SELECT data, created, headers, expire, serialized FROM chronikle_cache WHERE cid = 'variables' in /var/www/chronikle.org/www/includes/database.mysql.inc on line 135

Warning: Table './chronikle/chronikle_cache' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed query: UPDATE chronikle_cache SET data = 'a:1085:{s:13:\"theme_default\";s:11:\"fourseasons\";s:18:\"node_options_forum\";a:1:{i:0;s:6:\"status\";}s:27:\"menu_secondary_links_source\";s:13:\"primary-links\";s:15:\"install_profile\";s:7:\"default\";s:15:\"comment_dossier\";s:1:\"2\";s:14:\"upload_dossier\";s:1:\"1\";s:18:\"drupal_private_key\";s:64:\"0c6ee6f012b8feb7fce3d498d50923f34039b7f3c4814000a01eaf81dec9a448\";s:22:\"tagadelic_block_tags_2\";s:2:\"25\";s:9:\"cron_last\";i:1406167802;s:9:\"site_name\";s:10:\"chronik.LE\";s:9:\"anonymous\";s:4:\"Gast\";s:14:\"site_frontpage\";s:14:\"startseite-ccm\";s:32:\"user_mail_password_reset_subject\";s:40:\"Ersatz-Passw in /var/www/chronikle.org/www/includes/database.mysql.inc on line 135

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/chronikle.org/www/includes/database.mysql.inc:135) in /var/www/chronikle.org/www/includes/bootstrap.inc on line 729

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/chronikle.org/www/includes/database.mysql.inc:135) in /var/www/chronikle.org/www/includes/bootstrap.inc on line 730

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/chronikle.org/www/includes/database.mysql.inc:135) in /var/www/chronikle.org/www/includes/bootstrap.inc on line 731

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/chronikle.org/www/includes/database.mysql.inc:135) in /var/www/chronikle.org/www/includes/bootstrap.inc on line 732
Event | chronik.LE

Event

Sonntag, 15. November 2009

Am Abend beteiligten sich ca. 20 Nazis des "Freien Netzes" Geithain an einer Kranzniederlegung zum "Volkstrauertag". Anschließend führten sie mit Fackeln einen Spontanaufmarsch durch. In einem Beitrag des "Freien Netz Geithain" zu den Vorgängen wird der Volkstrauertag als "Heldengedenktag" bezeichnet. » weiterlesen

Sonntag, 15. November 2009

Nach Angaben des Wermsdorfer Heimatvereins begingen am Sonntag "Vereinsmitglieder und Wermsdorfer Bürger" den diesjährigen Volkstrauertag. Dabei sei es zur "guten Tradition" geworden, gemeinsam "an die Toten der Weltkriege und Unterdrückung und Vernichtung" zu erinnern. » weiterlesen

Sonntag, 15. November 2009

Am Sonntag zwischen 18 und 21 Uhr führten ca. 180 Neonazis in Wurzen ein "Heldengedenken" durch. Sie knüpften damit an die nationalsozialistische Umdeutung des 1919 eingeführten "Volkstrauertages" an. Die Veranstaltung wurde von Tommy Naumann angemeldet, Stützpunktleiter der NPD-Nachwuchsorganisation JN in Leipzig und JN-Chef in Sachsen. » weiterlesen

Samstag, 14. November 2009

Nach einer Pressemitteilung der Polizei brachten Unbekannte am Samstag im Stadtgebiet mehrere Aufkleber, Flyer und Schmierereien mit "rechtsgerichtetem Inhalt" an Türen, Toren und Briefkästen an. Die Polizei ermittelt. » weiterlesen

Montag, 9. November 2009

Laut Polizei beschmierten Unbekannte in der Nacht zum 9.11. einen Spielplatz in Neukieritzsch bei Borna mit "rechtsgerichteten Schriftzügen". Der 9.11. ist der Gedenktag zur sogenannten Reichspogromnacht im Jahr 1938. Dabei wurden über 400 Jüd_innen ermordet. » weiterlesen

Sonntag, 20. September 2009

Während der "9. Internationalen Highland Games" kam es am Wochenende im Macherner Schlosspark (Landkreis Leipzig) zu äußerst gewalttätigen Übergriffen durch insgesamt mehr als zwei Dutzend Personen auf Besucher_innen. Augenzeug_innen berichteten, dass die Angreifer dem Neonazi-Spektrum zuzurechen sind. Bereits in den Vorjahren soll es am Rande der Highlandgames ähnliche Vorfälle gegeben haben. » weiterlesen

Samstag, 11. Juli 2009

Der Leipziger Hauptbahnhof wurde am Sonnabend kurzzeitig zu einer Angstzone für nicht-rechte Jugendliche und andere Personen, die Neonazis als Feindbild dienen. Bereits am Morgen hatten sich hier gegen 10.30 Uhr mehr als 100 Nazis versammelt, um von Leipzig nach Gera zu fahren. » weiterlesen

Freitag, 12. Juni 2009

In einem Teil der Gothic-Szene regt sich Kritik am Veranstalter des diesjährigen "Wave Gotik Treffens", das Pfingsten zum 18. Mal in Leipzig statt gefunden hat. » weiterlesen

Donnerstag, 12. März 2009

Unter den Ausstellern der diesjährigen Leipziger Buchmesse vom 12.3. bis 15.3. befinden sich, wie auch schon in den vergangenen Jahren, wieder zahlreiche AnhängerInnen der "Neuen Rechten" und Neonazis. Vertreten sind u.a. das Institut für Staatspolitik, der Grabert Verlag, der Hohenrain Verlag und Edition Antaios. » weiterlesen

Sonntag, 16. November 2008

Zum Volkstrauertag ist wieder eine große Gruppe Nazis durch Wurzen marschiert. Wie im Vorjahr sind die Beteiligten, die sich kurz vor 18 Uhr auf dem Jacobsplatz sammeln, mit Trommeln, Fackeln und schwarz-weiß-roten Fahnen ausgestattet. Die Polizei gibt die Zahl der "dem rechten Spektrum zuzuordnenden Demonstranten" lediglich mit 50 an. » weiterlesen

Inhalt abgleichen