Kindesmissbrauch

Samstag, 14. August 2010

Am Sonnabend wollte eine "Elterninitiative" in Torgau eine Demonstration unter dem Motto "Härtere Strafen für Kinderschänder" veranstalten. Anlass dafür war ein Fall von Kindsmissbrauch in der nordsächsichen Kreisstadt. Die "Elterninitiative" wurde offenbar eigens zu diesem Anlass gegründet. » weiterlesen

Samstag, 29. Mai 2010

Etwa 100 Neonazis versammelten sich am 29. Mai auf dem Colditzer Markt bei einer Kundgebung zum Thema "Todesstrafe für Kinderschänder". Anlass für die Veranstaltung war ein Fall von Kindesmissbrauch, der wenige Tage zuvor am Landgericht Grimma verhandelt worden war. Neonazis fordern für solche Fälle prinzipiell die Todesstrafe – daher das für diese Szene typische Motto der Kundgebung. » weiterlesen

Donnerstag, 13. November 2008

Während einer von der NPD beantragten Debatte im Landtag hat der Leipziger CDU-Abgeordnete Volker Schimpff seine eigenen Fraktionskollegen für ihren Umgang mit der rechtsextremen Partei kritisiert. Diese hätten Schuld daran, wenn im nächsten Jahr die NPD wieder in den Landtag einziehen würde. » weiterlesen

Inhalt abgleichen