Verschwörungstheorie

Mittwoch, 30. Mai 2012

Am Seminargebäude der Universität Leipzig wurde direkt neben den Räumen des Student_innenrats eine größere Schmiererei hinterlassen, die sich auf den sogenannten "Nationalsozialistischen Untergrund" bezieht. Der Schriftzug "'NSU'=BRDDR=USRAEL" soll vermutlich suggerieren, die neonazistische Terrorgruppe sei ein Konstrukt staatlicher Institutionen. » weiterlesen

Samstag, 10. September 2011

Am 10. Sep­tem­ber führten Ver­schwö­rungs­ideolog_innen um den Querfrontaktivisten und "Linksnationalisten" Jürgen Elsässer am Rande von Leipzig eine Kon­fe­renz mit dem Titel „In­si­de 9/11″ durch. » weiterlesen

Samstag, 15. August 2009

Am Sonnabend lud die Produktionsfirma "NuoViso" des Leipziger Filmemachers Frank Höfer zu einer "Informationsveranstaltung über die aktuelle geopolitische Weltlage" nach Plagwitz. » weiterlesen

Inhalt abgleichen