AfD Landkreis Leipzig teilt erneut Verschwörungsideologien in sozialen Netzwerken

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

2.

April
2020
Donnerstag

Der Kreisverband der AfD Landkreis Leipzig teilt auf seiner Facebook-Seite zwei verschwörungsideologische Videos des Musikers Xavier Naidoo. Im ersten Video hat Naidoo einen emotionalen Zusammenbruch und berichtet kryptisch von einem baldigen Ende von Adrenochrom. Im zweiten Video ist er sichtlich gefasster und bekräftigt seinen Glauben an diese Verschwörungsideologie. "Der Verschwörungsmythos von Adrenochrom behauptet, dass es eine Art satanische Sekte gebe, die Kinder entführt, ihnen das Blut abzapft und dieses als Verjüngungsmittel und Superdroge verwendet. Außerdem würden die Kinder zu Zwecken des Organhandels und Kannibalismus entführt. Hier wird das antisemitische Klischee vom Juden als Vampir, Blustauger, jüdischer Parasit bedient" (GenFM vom 02.04.2020). Die AfD Landkreis Leipzig fordert ihre Leser_innen anschließend dazu auf sich eine eigene Meinung zu bilden und verlinkt dazu auf die Google-Bildersuche zu Adrenochrom.
Erst wenige Tage zuvor (22. März 2020 und 18. März 2020) wurden andere verschwörungsideologische Beiträge auf der Facebook-Seite der AfD Landkreis Leipzig geteilt.

Quelle: 
  • Facebook-Seite der AfD Landkreis Leipzig vom 02.04.2020
  • chronik.LE
AnhangGröße
Image icon 2020_04_02 AfD Landkreis Leipzig.png425.39 KB