Angriff am Lindenauer Markt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

18.

November
2008
Dienstag

Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr wurde ein junger Mann in der Odermannstraße nahe des NPD-Zentrums von einer Person angesprochen. Als sich herausstellte, dass der Mann kein Deutsch sprach, ging die ansprechende Person unvermittelt zum Angriff über. Offensichtlich um dem Angreifer Rückendeckung zu verschaffen, kamen zwei mit Knüppeln bewaffnete Personen hinzu. Der angegriffenen Person gelang es jedoch zu fliehen.

Aufgrund des rassistischen Angriffsmotivs sowie des schnellen Dazutretens bewaffneter Personen liegt ein Zusammenhang mit dem kürzlich in unmittelbarer Nähe eröffneten NPD-Zentrum in der Odermannstraße 8 nahe.

Quelle: 

Augenzeug_in, chronik.LE