Angriff auf nicht-rechten Jugendlichen in Mügeln

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

12.

November
2011
Samstag

In der Nacht griffen zwei Neonazis aus Mügeln, die beide schon wegen ähnlichen Delikten bekannt sind, in der Nähe der Mügelner Bar "Filmriss" einen nicht-rechten Jugendlichen an.

Die Täter schlugen den Betroffenen, wodurch dieser vom Fahrrad fiel. Das wurde von einem Passanten beobachtet, der die beiden Nazis aufforderte, den Jugendlichen in Ruhe zu lassen. Beide ließen daraufhin vom Betroffenen ab, so dass dieser fliehen konnte.

Die Angreifer sollen u.a. an den Übergriffen auf das Vereinsgebäude des Vive le Courage e.V. im Sommer 2009 beteiligt gewesen sein.