Angriffe auf Besucher bei Premiere des Filmes "Kategorie C"

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

30.

Oktober
2008
Donnerstag

Zur Filmpremiere von "Kategorie C - Der Film" kam es am 30.10. in der Leipziger Innenstadt zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Nach Augenzeugenberichten wurden Hooligans der Fußballvereine Lok Leipzig, Hallescher FC und auch Nazis des "Freien Netzes" erkannt. Diese verfolgten Besucher der Filmvorführung durch die Innenstadt.
Bei den Auseinandersetzungen wurden mehrere Personen verletzt. Einsatzkräfte der Polizei erschienen erst später.

Der Film "Kategorie C" beleuchtet die Leipziger Fanszenen.

Quelle: 

chronik.LE