Antimuslimisch-rassistische Sticker in Grünau verklebt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

3.

September
2021
Freitag

Entlang der Uranusstraße in Leipzig Grünau werden mehrere Sticker verklebt. Das Motiv, das an den ursprünglich aus der linken Hardcoresubkultur stammenden "Good Night White Pride"-Sticker erinnert, zeigt einen stilisierten Neonazi. Dieser ist durch ein Eisernes Kreuz gekennzeichnet. In seinen Händen hält er ein Schwein, das er auf eine am Boden liegende Person zu werfen droht. Die Person, die am Boden liegt, trägt auf ihrer Brust ein stilisiertes "Islamischer Staat"-Logo. Die Szeniere ist von dem Schriftzug "Good Night Islamistic Pride" umrandet.

Quelle: 

chronik.LE