Antisemitische Schmierereien am D5 in Wurzen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

15.

August
2010
Sonntag

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden auf Mauern und Wände des Kulturzentrums D5 des Netzwerks für Demokratische Kultur e.V. (NDK) in Wurzen mehrfach mit Edding die Worte "Hass" und "Juden" geschmiert. Die Polizei meldet dies als "rechtsgerichtete Parolen".

Quelle: 

NDK Wurzen, PD Westsachsen vom 17.08.2010