Aufforderung zu Gewalt gegen Geflüchtete in Markkleeberg

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

17.

September
2015
Donnerstag

Bei einer Diskussion auf Facebook zum Thema traumatisierte Flüchtlinge fordert eine Person aus Markkleeberg zum "Reinschießen" auf. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung wird eingestellt.