Beilrode: Nazi-Aufkleber auf Schulgelände verteilt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

12.

September
2009
Samstag

Unbekannte haben auf einem Schulgelände in Beilrode (bei Torgau) rund 15 Aufkleber mit "rechtsgerichtetem Inhalt" (Polizeimeldung) angebracht. Diese Aufkleber wurden entfernt, der Sachschaden beträgt rund 200 Euro. Außerdem wurde in eine Holzlaube auf dem Schulgelände eingebrochen. Die Laube wurde durchwühlt.