Burgstädt: Scheiben des Parteibüros "Die Linke" werden eingeschlagen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

28.

Juni
2008
Samstag

Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum Samstag mit einem Pflasterstein eine Fensterscheibe und die Scheibe der dahinter befindlichen Glastür des Bürgerbüros der Partei „Die Linke" auf der Goethestraße ein. Der Schaden beziffert sich auf etwa 2 000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: 

Übernommen von Amal-Sachsen