Colditzer Neonazis schließen sich B107-Protesten an

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

25.

April
2021
Sonntag

Die Proteste entlang der Bundesstraße 107 stößt in Colditz (dort an der B176) auf Anklang. Mit teilweise extra gesprühten Transparenten und eindeutig neonazistischen Fahnen des Freien Netz wird sich dort von einem Supermarkt ausgehend entlang der Straße aufgestellt.
Auch in Grimma, Trebsen, Pausitz und Schmölen zeigt sich ein ähnliches Bild, das an diesen Orten stark dem der Vorwochen gleicht.
Laut Polizei waren in der Summe 120 Personen daran beteiligt. Wegen Verstoß gegen das Versammlungsgesetzt werden fünf Anzeigen gestellt.

Quelle: 
  • chronik.LE
  • Medieninformation der Polizeidirektion Leipzig Nr. 213|21