Corona-Demonstration in Colditz

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

29.

März
2021
Montag

80-150 Personen beteiligen sich in Colditz an einer nicht angemeldeten Versammlung gegen die Corona-Schutzmaßnahmen. Dabei halten sie keine Abstände ein und tragen zum Großteil keine Masken. Während des Aufzugs blockieren sie zweitweise die B176 vollständig. Mehrere Teilnehmende tragen rechte Szenebekleidung. Es gibt mindestens drei Sieg Heil-Rufe. Gegen einen der Rufer wird ein Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet. Zudem ermittelt die Polizei wegen des Durchführens einer nicht angemeldeten Versammlung und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.