Corona-Proteste in Engelsdorf blockieren Kreisverkehr

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

6.

Dezember
2021
Montag

Im Leipziger Stadtteil Engelsdorf finden gegen frühen Abend Proteste gegen die Corona-Maßnahmen statt. Dabei blockieren bis zu 100 Personen einen Kreisverkehr und skandieren Parolen. Trotzdem stellt laut Polizei ein Vertreter der Versammlungsbehörde fest, dass es sich dabei nicht um eine Versammlung handele.
Die Gruppierung teilt sich beim Eintreffen weiterer Polizist_innen auf. Die Polizei stellt bei 17 Personen die Identität fest. Ihnen droht ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstoßes gegen die Sächsiche Corona-Notverordnung.

Quelle: 

Medieninformation der Polizeidirektion Leipzig Nr. 588|21