Corona-"Spaziergang" in Eilenburg

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

16.

Dezember
2020
Mittwoch

Unter dem Label der "Freiheitsboten Nordsachsen" wird abermals für eine als "Spaziergang" deklarierte Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen mobilisiert. Am Mittwoch finden sich dazu etwa 20 Personen in Eilenburg ein. Diese werden von den Ordnungsbehörden Identitätsprüfungen unterzogen. Zudem werden Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen Verstößen gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung eingeleitet.

Quelle: 
  • chronik.LE
  • Medieninformation der PD Leipzig Nr. 594|20