Denkmal für Opfer des Faschismus in Taucha beschmiert

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

10.

August
2018
Freitag

Unbekannte beschmieren in Taucha das Denkmal für die Opfer des Faschismus mit den Worten "Lüge" und "Ghost" in roter Farbe. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung wird im Januar 2109 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.