Diskotheken verwehren Geflüchteten Zutritt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

30.

Dezember
2015
Mittwoch

Eine Gruppe irakischer Geflüchteter ist Mittwochabend in der Innenstadt auf der Suche nach einer Party. Bei mehreren Diskotheken wird ihnen der Zutritt verwehrt, nachdem sie ihre Aufenthaltsgenehmigungen vorgezeigt haben.

Das Antidiskriminierungsbüro Sachsen hat mit einer detaillierten Untersuchung bereits 2011 die Dimensionen von rassistischer Diskriminierung beim Zugang zu Diskotheken in Leipzig nachgewiesen.

Quelle: 

chronik.LE