Eilenburg: Neonazistische Schmierereien zum "Antikriegstag"

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

29.

August
2011
Montag

In der Nacht zum 30. August beschmierten Unbekannte in der Kranoldstraße mittels schwarzer Farbe und Schablonen die Fassade eines Netto- sowie eines Penny-Marktes mit Schriftzügen, die den "Antikriegstag" - ein jährlich stattfindender Nazi-Aufmarsch in Dortmund - bewarben.