Erneut Hakenkreuz-Schmierereien in Markkleeberg

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

28.

Januar
2009
Mittwoch

Zum wiederholten Mal sind mehrere Hakenkreuze in Markkleeberg geschmiert worden. Diesmal wurden diese an einer Hauswand in der Hermann-Landmann-Straße entdeckt. Bereits einige Tage zuvor waren laut LVZ mehrere eindeutige Nazi-Schmierereien entdeckt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: 

LVZ Leipzig vom 31.01.2009