Erneut Kundgebung gegen Corona-Manahmen in Wurzen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

15.

Mai
2020
Freitag

Bereits vor einer Woche hat auf dem Wurzener Marktplatz eine rechte Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen stattgefunden. Eine weitere Veranstaltung wird mit einem Bild des Grundgesetzes beworben und steht unter dem Motto "JA zu Demokratie und Grundrechten! NEIN zu Aussetzung, Einschränkung und Abbau der Grundrechte". Diesmal müssen sich die rechten Protestierenden den Marktplatz jedoch teilen, da die lokale Fridays for Future-Gruppe (FFF) Protest organisiert hat. Diese findet in Form einer Mahnwache statt. Auf dieser protestiert FFF Wurzen unter anderem mit einer Kunstinstallation gegen Verschwörungsideologien auf der benachbarten Kundgebung. Dort werden keine Abstände eingehalten und kein Mund-Nase-Schutz getragen. Teilnehmende der Corona-Demo bepöbeln Teilnehmende der FFF-Demo.

Quelle: