Erneut Nazisymbole in Taucha gesprüht

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

3.

August
2021
Dienstag

Nur zwei Tage nach neonazistischen Schmierereien am Bahnhof, werden in Taucha mehrere Objekte auf einem Festgelände besprüht. Mit schwarzer Farbe malen die Unbekannten ein Hakenkreuz sowie den Schriftzug "Hass 88" wobei 88 als Code für "Heil Hitler" dient.

Quelle: 

Medieninformation der Polizeidirektion Leipzig Nr. 389|21