Geithain: "Freies Netz" wünscht sich Hakenkreuz-Banner zum Stadtjubiläum

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

4.

Mai
2011
Mittwoch

Das neonazistische "FN Geithain" verweist in einer Twittermeldung auf die anstehende 825-Jahr-Feier der Stadt Geithain im Juni 2011. Dabei wird gefragt, "[o]b es zur 825-Jahr-Feier auch so schön geschmückt ist wie zum 750-igsten Jubiläum unserer Stadt?" Die Nachricht endet mit einem Link zu einem Bild von der 750-Jahr-Feier der Stadt im Jahr 1936, das auf die Homepage des Festvereins unter "Historisches" zu finden ist. Darauf sind etliche Hakenkreuz-Banner zu sehen. Mit der Aussage bei dieser Symbolik handele es sich um schönen Schmuck, stellen sich die Neonazis des "Freien Netzes" wiederholt in die Tradition des historischen Nationalsozialismus.

Quelle: 

Twittermeldung des neonazistischen "Freien Netz Geithain", Webseite "825 Jahre Geithain"