Gerichtsurteil - Thor Steinar Geschäft "Tönsberg" muss schließen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

12.

November
2008
Mittwoch

Die 1. Zivilkammer des Landgerichtes Leipzig hat heute das Urteil im Rechtsstreit Immovaria Beteiligungen AG gegen Uwe Meusel verkündet, nach dem die Thor Steinar-Filiale “Tönsberg” die Geschäfsträume in der Richard-Wagner-Straße umgehend räumen muss. Der Beklagte und Kopf des Thor-Steinar-Firmengeflechtes, Uwe Meusel, muss die Kosten des Verfahrens tragen. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig. Der Beklagte hat die Möglichkeit, binnen einer Frist von einem Monat ab Zustellung des schriftlichen Urteils Berufung zum Oberlandesgericht Dresden einzulegen.

Quelle: 

Ladenschluss-Bündnis
Landgericht Leipzig