Hakenkreuz-Schmierereien in Markkleeberg

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

6.

September
2010
Montag

Zwischen dem 6. und 10.September schmierte eine Jugendliche mehrere Hakenkreuze an eine Tür und einen Treppenabsatz im Markkleeberger Bahnhof. Zudem beschmierte sie den Bahnhof mit NS-verherrlichenden Schriftzügen, wie "Guter Führer" und "Heil Hitler".