Hakenkreuze in Eilenburg eingeritzt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

30.

Oktober
2017
Montag

Unbekannte ritzen in Eilenburg zwei Hakenkreuze in die Außenfassade eines Mehrfamilienhauses ein. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Mai 2018 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.