Hakenkreuzfahne in Wurzen mitgeführt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

18.

Januar
2019
Freitag

Ein Erwachsener führt in Wurzen eine Hakenkreuzfahne mit sich. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Februar 2019 eingestellt.