Hakenkreuzschmierereien in Möckern

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

21.

April
2017
Freitag

An mehrere Häuser, Mauern und einen Stromverteiler in und um der Georg-Schumann-Straße im Stadtteil Möckern sprühen Unbekannte mehrere Hakenkreuze, Runen und Schriftzüge in schwarzer Farbe.
Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und Verwendens von Zeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Juli 2017 eingestellt, da keine Tatverdächtigen ermittelt werden können.