Heß-Propaganda in Borna

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

14.

August
2009
Freitag

In der Nacht zum 14. August wurden im Stadtgebiet von Borna 70 bis 80 Plakate zum Todestag von Rudolf Heß angebracht. Weiterhin wurden an Straßen- und Ortseingangsschildern Aufkleber befestigt, die den Schriftzug "Rudolf Heß" tragen. Der Nazikriegsverbrecher wird von Neonazis als "Märtyrer" verehrt.