Homofeindliche Beleidigung an der Supermarktkasse

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

14.

Juli
2019
Sonntag

Am Sonntagmittag beleidigt ein junger Mann die Anstehenden an einer Supermarktkasse im Leipziger Hauptbahnhof laut als "Schwuchteln". Dabei verwendet er zudem Sprache, die Behinderte abwertet. Die Security fordert ihn schließlich auf, den Laden zu verlassen.

Quelle: 

chronik.LE