"Infobüro Leipziger Land" gegründet

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

15.

Januar
2018
Montag

Nach einem rassistisch motivierten Übergriff am Freitag dem 12. Januar 2018 gründet sich das "Infobüro Leipziger Land". Innerhalb weniger Tage hat es mehrere hundert Likes auf Facebook. Hinter dem Infobüro stehen mutmaßlich Neonazis aus dem Leipziger Land. Mit Hilfe des Facebook-Accounts und Flyern in Wurzen wird versucht "Wahrheit [zu] schaffen" - es geht dabei um eine vermeintlich richtige Perspektive auf den rassistischen Angriff wenige Tage zuvor in Wurzen.