Infostand vom III. Weg in Mockau findet nicht statt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

20.

April
2019
Samstag

Die neonazistische Kleinstpartei "Der III. Weg" kündigt an an der Ecke Essener/Mockauer Straße im Rahmen des Wahlkampfes einen Infostand abhalten zu wollen. Über soziale Netzwerke kündigt sich bereits tags zuvor Protest vor Ort an. So bringen Unbekannte auf einer Baustelle gegenüber Transparente an, die auf den neonazistischen Charakter der Partei hinweisen. Am Tag selbst erscheint niemand der Partei, nach Informationen der Polizei aufgrund von Krankheit.

Quelle: 

chronik.LE