Kategorie C-Konzert in Wurzen

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

17.

August
2019
Samstag

Die rechte Hooligan-Band Kategorie C spielt ein Konzert in Wurzen. Der Name der Band bezieht sich dabei auf die Klassifizierung der "Zentralen Informationsstelle Sporteinsätze", die Fußballfans in die Kategorien A (friedlich), B (gewaltbereit/-geneigt) und C (gewaltsuchend) unterscheidet. Mehrere ehemalige und aktuelle Mitglieder der Band sind Neonazis. Die Texte der Band handeln zumeist von Fußball, Gewalt und Alkohol, beziehen sich aber durchaus auch auf den politischen Feind.
Auf der Bühne machte der rechte Kampfsportler und Trainer vom "Imperium Fight Team" Benjamin Brinsa eine Ansage. Brinsa sitzt seit 2019 im neugewählten Stadtrat in Wurzen und ist dort Fraktionsvorsitzender vom "Neuen Forum für Wurzen".