LKW mit vermeintlichem Bekenntnis zum NSU-Unterstützungsumfeld in Leipzig geparkt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

19.

März
2021
Freitag

Ein in Anger-Crottendorf geparkter LKW trägt in Frakturschrift einen Aufkleber mit "Brigade Ost" als Inhalt. Es besteht Unklarheit, ob der_die Fahrer_in sich damit positiv auf die dem NSU-Umfeld zuzurechnende Brigade Ost bezieht oder es ein unter ostdeutschen LKW-Fahrern gebräuchlicher Schriftzug ist. Bereits im 2020 wurde ein anderer LKW mit ähnlicher Symbolik im Osten Leipzig gesehen. Auch in Thüringen sind solche Schilder und Aufkleber auf LKWs zu finden.

Quelle: