Lok-Hooligans randalieren bei EM-Auftakt mit Reichskriegsflagge

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

12.

Juni
2016
Sonntag

Im Vorfeld der EM-Auftaktpartie zwischen Deutschland und der Ukraine treten deutsche Fans aggressiv auf und schüchtern Anwohner*innen im Austragungsort in Lille ein. im Tagesverlauf hissen die Fans eine Reichskriegsflagge und zeigen den Hitlergruß. Unter den Personen befinden sich vermehrt Fans des 1. FC Lokomotive Leipzig sowie des SG Dynamo Dresden.