Machern: Hakenkreuz und Runen an Auto geschmiert

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

10.

August
2010
Dienstag

Am Dienstagnachmittag besprühte ein Mann im Tauchaer Weg in Machern insgesamt fünf Autos mit einem Pulverfeuerlöscher. An einem der Fahrzeuge zeichnete der Tatverdächtige nach Polizeiangaben in das noch feuchte Pulver ein Hakenkreuz sowie jeweils links und rechts davon eine Sig-Rune. Die Zeichen sind laut Angaben der Fahrzeugbesitzerin auch nach einer Autowäsche noch erkennbar.

Quelle: 

PM der PD Westsachsen vom 11.08.2010