Mehrere Schüsse auf Gastarbeiter

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

7.

Mai
2017
Sonntag

Ein 58-jähriger Tatverdächtiger bedroht über einen längeren Zeitraum Gastarbeiter aus Rumänien, die gegenüber von ihm wohnen, mit einer Pistole. Dabei beleidigt er sie. Mindestens fünf Mal schießt er aus seiner Wohnung auf die Terrasse, auf der die Rumänen sitzen und ruft dabei: "Wenn ihr nicht verschwindet, schieße ich." Am 7. Mai packt er eine der Personen am Kragen und hält ihm seine Waffe in das Gesicht. Daraufhin wird die Polizei informiert und durchsucht die Wohnung des Mannes. Dabei finden sie eine Schreckschusspistole sowie eine Gaspistole mit Munition.

Quelle: 

Pressemitteilung Polizei vom 09.05.2017