Mockau: mutmaßliche Lok-Fans sprühen "Sieg Heil" an Hauswand

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

29.

Juni
2008
Sonntag

Unbekannte sprühten an einem Wohnblock in der Essener Straße 64 die Worte "Freiheit", "Sieg Heil", "LOK", "Scheiß Chemie" und "Odin(z)". Auf dem Parkplatz gegenüber des Wohngrundstückes wurden noch drei PKW`s mit den Worten „OPIZ" bzw. „ODIN" und „LOK" beschmiert. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurde eingeleitet.

Quelle: 

AMAL Sachsen
Polizei