"Nationaler Sozialismus"-Plakate in Lößnig

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

28.

August
2008
Donnerstag

In der Nacht zum 28. August wurden im Stadtteil Lößnig mehrere große Plakate unter anderem mit der Aufschrift "Nationaler Sozialismus" geklebt. Die Polizei stößt nach einem Bürgerhinweis am frühen Morgen in der Zwickauer Straße, der Hans-Marchwitza-, Wate-, Willy-Bredel- und Johannes-R.-Becher-Straße auf mehrere Plakate im A3-Format (150 x 100 cm) an Stromkästen, Litfasssäulen, Werbeaufstellern und Altkleider-Containern. Die Beamten stellen einige der Plakate sicher und lassen den Rest vom Stadtordnungdienst entfernen. Es wird wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.