Nationalsozialistische Propaganda in Klassenchat geteilt

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

6.

März
2019
Mittwoch

Mehrere Schüler posten in einem WhatsApp-Klassenchat Beiträge mit nationalsozialistischen und antisemitischen Inhalten. Das eingeleitete Ermittlungsverfahren wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wird im Juni 2019 eingestellt.