Nazi-Graffiti in Grünau

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

9.

August
2021
Montag

In der Plovdiver Straße bringen Unbekannte an einem Stromkasten den Schriftzug "HTLR" an. Die Abkürzung bezieht sich positiv auf Adolf Hitler und wird mit schwarzer Farbe gesprüht. Im selben Zeitraum werden an der gleichnamigen Haltestelle mehrere antisemitische und neonazistische Schriftzüge angebracht. Sie fordern zu Gewalttaten und zum Mord an Lina, einer beschuldigten Antifaschistin auf. Zugleich finden sich in der Nähe Schriftzüge der sogenannten VNL.

Am selben Tag tauchen ähnliche neonazistische Schmierereien in Grünau auf.

VNL ist eine selbsternannte Jugendgruppierung, die zuerst im Stadtteil Stötteritz auffiel. Im dortigen Bahnhofsgebäude des ehemaligen S-Bahnhofs bringen sie regelmäßig Transparente und Neonazi-Schmierereien an.

Quelle: 

chronik.LE