Nazi-Seite "Freies Leipzig" verkündet Einstellung zum Jahresende

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

30.

Dezember
2010
Donnerstag

Zum Jahresende stellte das "Freie Leipzig" den Betrieb der eigenen Homepage ein. Das "Freie Leipzig" formierte sich im Frühjahr 2008 als Abspaltung der einstmals "Freien Kräfte Leipzig". Anlass war deren Wechsel in die Reihen von JN und NPD. Mit der neonazistischen Partei und ihrer Jugendorganisation konnten nicht alle "Freien Kräfte" etwas anfangen, die NPD galt ihnen als "im System angekommen".

Als Gründe für die Einstellung geben die Betreiber nun "Pressehetze" sowie "Staatsrepression" an. Interne Gründe dürften wohl tatsächlich den Ausschlag gegeben haben: Einerseits stellte das "Freie Leipzig" innerhalb der lokalen Neonazi-Szene eine marginale Gruppe dar, andererseits waren die anfänglichen Spaltungstendenzen wohl schnell überwunden.

Quelle: 

l-iz vom 02.01.2011, Nazi-Website "Freies Leipzig" vom 30.12.2010