Nazis versuchen Kundgebung gegen "Thor Steinar"-Verkaufsstelle zu stören

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

17.

April
2008
Donnerstag

Bei einer angemeldeten Kundgebung vor dem Bekleidungsgeschäft "Boombastic" im Grünauer Allee-Center, auf der ca. 60 Menschen gegen den Verkauf der Nazimarke Thor Steinar demonstrierten, kam es zu Störversuchen durch der Nazi-Szene angehörige Personen. Zu tätlichen Angriffen ihrerseits kam es nicht.

Quelle: 

Ladenschluss. Aktionsbündnis gegen Nazis