Neonazi bedroht Menschen und attackiert Bar in Neustadt-Neuschönefeld

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

18.

März
2017
Samstag

Seit geraumer Zeit terrorisiert im Leipziger Osten ein Neonazi "alternativ" aussehende Personen. So auch am Samstag Abend.
Der im Stadtteil bereits bekannte Neonazi beleidigt zunächst Gäste einer Bar in Volkmarsdorf, aus der er daraufhin verwiesen wird. Im weiteren Verlauf bedroht er auf der Straße, vermutlich aus Frust, zwei weitere unbeteiligte Personen. Diese flüchten sich wiederum in die Bar. Nur kurz darauf fährt er mit seinem Fahrrad erneut an der Bar vorbei und wirft einen Stein, welcher den Fensterrahmen trifft.

Quelle: 

chronik.LE