Neonazis wollen Projekttag in Eilenburg verhindern

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

20.

September
2021
Montag

Neonazis der NPD-Jugendorganisation "Junge Nationalisten" versuchen, den Projekttag eines Demokrativereins zu verhindern. Der Workshop soll in einem Eilenburger Jugendtreff stattfinden. Aufgrund mangelnder Teilnahme wird dieser jedoch abgesagt. Trotzdem erscheinen mehrere lokale Neonazis und fotografieren sich dabei. In sozialen Netzwerken unterstellen sie dem Verein die Förderung von militantem Antifaschismus. Der Darstellung ihrer Aktion zu Folge stellen die jungen Neonazis dabei eine Person des Demokrativereins zu Rede. Tatsächlich werden sie lediglich von einem Sozialarbeiter nach Hause geschickt.

Quelle: 
  • chronik.LE
  • Telegram-Kanal "Messestadtaktivisten" vom 20.09.2021