Neonazistische Graffiti in Grünau

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

9.

August
2021
Montag

Unbekannte bringen an der Haltestelle Schönauer Ring im Stadtteil Grünau neonazistische Graffiti an. Zu lesen sind Schriftzüge, die sich positiv auf "White Pride" beziehen sowie Tags der VNL.

Am selben Tag tauchen ähnliche neonazistische Schmierereien in Grünau auf.

Die VNL sind eine Jugendgruppierung, die vor allem im Stadtteil Stötteritz unterwegs sind. Im dortigen alten S-Bahnhofsgebäude hissen sie regelmäßig Transparente und schmieren Nazisymboliken an die Wände. VNL steht als Selbstzeichnung für "Vereinigte Nationalisten Leipzig".

Quelle: 

chronik.LE