Neonazistische Graffiti in Paunsdorf gesprüht

Druckeroptimierte VersionAls Email versenden

7.

November
2020
Samstag

Am Wochenende werden an der Außenmauer einer Sportstätte in Leipzig-Paunsdorf drei Hakenkreuze auf acht mal zwei Meter, zwei SS-Runen sowie eine 88 gesprüht. Die 88 ist ein beliebter neonazistischer Code. Die 8 steht für den achten Buchstaben des Alphabets H. In doppelter Form HH steht das Kürzel für die Parole "Heil Hitler".